1934

  • Februar – Im Verlauf der Februarkämpfe zwischen dem österreichischen Bundesheer und dem Republikanischen Schutzbund, den bewaffneten, paramilitärischen Kräften der Sozialdemokraten verkündet Bundeskanzler Engelbert Dollfuß über die RAVAG das Standrecht.
  • 25. Juli – Während des nationalsozialistischen Juliputsches in Österreich werden die Studios der RAVAG in der Wiener Johannesgasse von Putschisten besetzt. Sie lassen eine Rücktrittserklärung des Bundeskanzlers Dollfuß verlesen.

Montgomery Radio mit Kurz- und Langwellenempfang