1961

  • 8. März – Mit Radio Nord startet der zweite kommerzielle Hörfunksender Schwedens. Als Sendestation dient das Boot MS Bon Jour, das in internationalem Gewässer liegt.
  • 1. Juli – Radio Ghana beginnt mit der Ausstrahlung seines Auslandsdienstes, der ein wichtiges Propagandainstrument Präsident Kwame Nkrumah und seiner Idee des Panafrikanismus wird.
  • 31. Dezember – Der Deutsche Langwellensender, der Vorgänger des Deutschlandfunks, wird eingestellt.