1967

  • Audio: Mitschnitt von Radio Sofia (BUL)
  • Audio: Pausensignal von Radio Australia
  • 21. April – Nach dem Militärputsch in Griechenland verschwindet Pop- und Rockmusik aus den griechischen Radioprogrammen und wird durch Militärmusik ersetzt.
  • 8. Juli – Der österreichische Nationalrat beschließt ein neues Rundfunkgesetz, welches als Reform zum 1.1.1967 in Kraft tritt. In der Folge werden die Strukturen für Ö1, ÖR (Österreich Regional) und Ö3 geschaffen/geändert.
  • 14. August – Der britische Offshore-Sender Wonderful Radio London stellt sein Programm ein.
  • 30. September – Sendestart von BBC Radio 1 mit viel Popmusik als Konkurrenz zu den Offshore-Sendern.
  • 2. Oktober – Auf Ö1 ist die erste Ausgabe der rund einstündigen Informationssendung Mittagsjournal zu hören.