1971

  • 1. Januar – In den USA tritt das Werbeverbot für Tabakwaren im Hörfunk  in Kraft.
  • im März 1971 errichtet die kommunistisch orientierte "Peoples Army of Burma" (CPA) eine Radiostation und beginnt im Folgemonat mit den Ausstrahlungen auf 5110 khz unter dem Namen 'Voice of the People of Burma'.
  • 30. September – Der Deutsche Freiheitssender 904, ein Propagandainstrument der DDR-Staats- und Parteiführung, stellt seinen Betrieb ein.