1981 bis 1990

Empfänger mit Digitalanzeige und PLL-Frequenzaufbereitung: der KENWOOD R-2000, in Deutschland ab 1983 erhältlich. Speziell für den Kurzwellenhörer entwickelt; Empfangsbereich 150 khz bis 30 Mhz, AM/FM/SSB-tauglich, Dreifachsuper mit 50-Hertz-Abstimmschritten, hohe Empfindlichkeit, sehr gute Audiowiedergabe, S-Meter, Abschwächer, 2-fach AGC, Uhr, Squelch, Tone-Control, 10 Speicher. Fortschrittliche Up-and Down-Tasten statt Bandwahlschalter, Gleichstrombetrieb möglich. Seefunk-Version von der Firma DEBEG erhältlich.

Audio: Englischsprachiges Programm von Radio Moscow, Pausensignal & Stationsansage (Ident mit Frequenzen)

Audio: Pausensignal und Zeitzeichen von Radio Pakistan auf Kurzwelle im 16-m-Band

Audio: Frequenzansagen "Österreich auf Kurzwelle" (= Radio Österreich International)