1990

  • Audio: Radio Yerevan Stationsansage nach Pausensignal
  • 31. März – Sendestart von Radio CD International. Der Sender strahlt als Privatradio sein Programm von Bratislava aus nach Österreich ab, wo der ORF das Monopol hat.
  • April – Der Informationssender Radio DDR I wird in Radio Aktuell umbenannt.
  • 1. April – Der DDR-Jugendsender DT64 nimmt seinen 24-Stunden-Betrieb auf.
  • 30. April – Das vierte Hörfunkprogramm des SFB wird in den Jugendsender Radio 4U umgewandelt.

  • Mai – Radio DDR II und Stimme der DDR, der ehemalige Propagandasender des Rundfunks der DDR, werden im neuen Sender DS Kultur zusammengefasst.

  • 21. Mai – Antenne Niedersachsen, heute Hit-Radio Antenne, geht erstmals auf Sendung.

  • 22. August – Start von Echo Moskwy, dem ersten nicht-staatlichen Hörfunksender der Sowjetunion.

  • 2. Oktober – Radio Berlin International stellt sein Programm ein.