1997

  • 1. Mai – In Österreich tritt das novellierte Regionalradiogesetz in Kraft, das - fast 75 Jahre nach Beginn von Hörfunk in Österreich - eine umfassende private Radiolandschaft ermöglicht.
  • 31. Mai – Die Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz unterzeichnen einen Vertrag zur Gründung einer Zwei-Länder-Anstalt unter dem Namen Südwestrundfunk.
  • 20. Juni – Der Elektrosender sunshine live nimmt den Sendebetrieb auf.
  • 29. August – Sendestart von Radio Eins in Berlin. Der neue Sender entsteht durch die Zusammenlegung von Radio B Zwei und Radio Brandenburg.

  • 3. Oktober – Der Klassiksender von NDR, SFB und ORB, Radio 3, nimmt seinen Betrieb auf.